Aktuelle Themen


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Antrag an den Hauptausschuss - Würdigung ASB

20.08.2019. Antrag an den Hauptausschuss - Würdigung und Unterstützung der ehrenamtlichen Tätigkeit des ASB
Dieser Antrag wurde zurückgestellt, bis vom Land dazu eine gesetzliche Regelung zur Vergütung der ehrenamtlichen Tätigkeit erfolgt.

Würdigung und Unterstützung der ehrenamtlichen Tätigkeit des ASB- Sanitäts- und Betreuungszuges der Stadt Suhl (SBZ)

Der  ASB nimmt für die Stadt Suhl die Aufgaben des Sanitäts- und Betreuungszuges (SBZ) wahr, ist eine Teileinheit des Amtes für Brand- und Katastrophenschutz. und ist im  funktionierenden Zusammenwirken von Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz ein sehr wichtiger Partner. Da die Kameraden des ASB  überwiegend im Ehrenamt diese Tätigkeit  wahrnehmen, sollte diese Arbeit auch  analog des Ehrenamtes der Freiwilligen Feuerwehr hinsichtlich Aufwandsent-schädigungen und weiteren Vergünstigungen gewürdigt werden.

Der Stadtrat möge beschließen:

1. Die Funktionsträger des Sanitäts- und Betreuungszuges erhalten analog § 2 der Satzung zur Regelung der Aufwandsentschädigung für Funktionsträger der  Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Suhl vom 21.08.2000 eine monatliche   Aufwandsentschädigung von 51,00 €.

2. Die ehrenamtlichen Mitglieder des ASB Sanitäts- und Betreuungszuges der Stadt Suhl werden bei der Benutzung der Stadtbücherei analog  den ehrenamtlichen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren in Suhl vom Entgelt befreit. In der Entgeltordnung der Stadtbücherei Suhl vom 05.06.2019 ist dies im § 3 entsprechend zu berücksichtigen.

   

3. Weitere Vergünstigungen für die ehrenamtlichen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren,  wie z.B. die kostenlose Nutzung des Ottilienbades,  sind auch für die ehrenamtlichen Mitglieder des Sanitäts- und Betreuungszuges zu gewähren.

 

Begründung:

Die Wichtigkeit des Sanitäts- und Betreuungszuges der Stadt Suhl hat sich für unsere Stadt  im Katastrophenschutz schon mehrfach bewiesen und bewährt und  z.B. bei der Massenkarambolage im April 2019 auf der A71 erneut unter Beweis gestellt. Da hier überwiegend viele Helferinnen und Helfer im Ehrenamt tätig sind, sollten sie auch den ehrenamtlichen Mitgliedern der Feuerwehr  bei der Würdigung und Anerkennung ihrer wichtigen Arbeit gleichgestellt werden

 

Termine

Alle Termine öffnen.

14.10.2022, 17:30 Uhr - 21:00 Uhr Ordentlicher Kreisparteitag der SPD Suhl
Vorläufige Tagesordnung: Erö …

Alle Termine

Diana Lehmann für Sie im Thüringer Landtag

13 gute Gründe die SPD - Liste 3 zu wählen

Kontakt Kreisverband

SPD Kreisverband Suhl

Postfach 200 133
98506 Suhl

Telefon: 03681 8068153
Mobil: 0176 22806751