50 Jahre Lautenbergschule

Veröffentlicht am 25.09.2011 in Stadtrat

Gratulation für 50-Jährige ein Muss
SPD: Immer für Erhalt der Lautenbergschule
Das war ein tolles Fest zum 50-jährigen Bestehen der Lautenbergschule. Da darf ich doch als Stadtrat, noch dazu auf dem Lautenberg wohnend, nicht fehlen, so Karin Müller die Fraktionsvorsitzende der SPD, die deshalb zur Gratulantenschar gehörte. Da hat ganz einfach alles gestimmt, die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Regelschule haben mit einiger musikalischer Unterstützung das Programm sehr vielseitig, interessant und niveauvoll selbst gestaltet. Förderverein, Lehrer, Eltern, Sponsoren und viele Helfer haben im Außenbereich durch sportliche, spielerische, und kulinarische Aktivitäten für das Wohlergehen von Leib und Seele gesorgt. Viele interessante Gespräche konnten mit Lehr- und Hortkräften, Hausmeistern, Eltern und Schülern geführt werden. Und das Kaiserwetter war natürlich der Dank an Alle, die das gelungene Fest der 50-Jährigen vorbereitet haben. Mit Stolz erfüllt Karin Müller, dass eine solche von der Bildung und Betreuung hervorragende Schule von der 1. bis zur 10. Klasse, auch mit einer guten baulichen Ausstattung und Umgebung im Wohngebiet Lautenberg erhalten werden konnte. Dafür hat sie sich mit der SPD-Fraktion, natürlich auch mit anderen Unterstützern, seit vielen Jahren eingesetzt und um den Schulstandort gekämpft. Und der Lautenberg ist ein guter Standort für die Ansiedlung von Familien und dies nicht zuletzt wegen seiner guten bildungs- und betreuungsmäßigen Ausstattung, das zeigen auch die sich immer mehr ausweitenden Wohnbebauungen. Gibt es doch einen Kindergarten, der erst vor kurzem erweitert wurde, die sehr gute Grund- und Regelschule Lautenberg und das gewerblich kaufmännische Berufsbildungszentrum. Das Resümee von Karin Müller, der Einsatz für den Schulstandort Lautenberg hat sich gelohnt. Der Dank gebührt natürlich in erster Linie den Schulleitern, den Lehrern, Erziehern, technischen Kräften und allen Förderern der Schulen, die in der Vergangenheit und heute eine vorbildliche Bildungsarbeit geleistet haben und auch unter den neuen Anforderungen leisten. Am letzten Freitag stand deshalb unsere 50-jährige „Dame“, die Lautenbergschule, die nun zu 50 plus zählt, mit Recht im Mittelpunkt.

Karin Müller

 

Termine

Alle Termine öffnen.

14.10.2022, 17:30 Uhr - 21:00 Uhr Ordentlicher Kreisparteitag der SPD Suhl
Vorläufige Tagesordnung: Erö …

Alle Termine

Diana Lehmann für Sie im Thüringer Landtag

13 gute Gründe die SPD - Liste 3 zu wählen

Kontakt Kreisverband

SPD Kreisverband Suhl

Postfach 200 133
98506 Suhl

Telefon: 03681 8068153
Mobil: 0176 22806751