„Kinder- und familienfreundliches Klima ist Ziel der Sozialpolitik“

Veröffentlicht am 15.05.2012 in Soziales

Die stellvertretende SPD-Vorsitzende und Thüringer Sozialministerin, Heike Taubert fordert zum „Internationen Tag der Familie“, dass in Zeiten knapper Kassen die Familienpolitik die Herzensangelegenheit der gesamten Landesregierung sein muss.

„Wir werden sicherlich in den anstehenden Haushaltsverhandlungen darüber reden müssen, inwiefern das Landeserziehungsgeld nicht für wichtigere Dinge, zum Beispiel für eine Familienpauschale, die an die Kommunen gezahlt wird, genutzt werden sollte. Mit einer solchen Pauschale könnten vor Ort sinnvolle Projekte unterstützt werden, die für eine bessere Infrastruktur und ein familienfreundlicheres Klima sorgen. Bei diesem ganzen Thema geht es nicht um Ideologie, sondern darum, mit den begrenzten finanziellen Mitteln die bestmögliche Familienpolitik zu machen und da halte ich das Landeserziehungsgeld durchaus für verzichtbar.“

„Ein kinder- und familienfreundliches Klima ist Ziel der Sozialpolitik. Familien benötigen Zeit, Geld und Strukturen. Zeit kann vor allem durch eine gute Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsarbeit gewonnen werden. Mit dem Thüringer Kindertageseinrichtungsgesetz haben wir dafür vor zwei Jahren die deutschlandweit besten Voraussetzungen geschaffen. In der Spitzenposition bei der frühkindlichen Betreuung drückt sich ganz konkrete Kinder- und Familienfreundlichkeit aus“, so Taubert.

Hintergrund:
Am 15. Mai 2012 wird zum 19-ten Mal der „Internationale Tag für Familie“ begangen. Er wurde 1993 durch eine Resolution der UN-Generalversammlung mit dem Ziel festgelegt, Familie als grundlegende Einheit in der Gesellschaft wahrzunehmen und zu unterstützen. Auch in Thüringen finden rund um den 15. Mai in vielen Städten und Gemeinden Aktionen zum „Internationalen Tag der Familie“ statt. Dieser steht in diesem Jahr bundesweit unter dem Motto „Familie und Beruf: Wir bauen Zeitbrücken“

 

Homepage SPD Thüringen

Diana Lehmann für Sie im Thüringer Landtag

13 gute Gründe die SPD - Liste 3 zu wählen

Kontakt Kreisverband

SPD Kreisverband Suhl

Postfach 200 133
98506 Suhl

Telefon: 03681 8068153
Mobil: 0176 22806751