Themen der SPD Fraktion im Stadtrat Suhl


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Jugendförderplan

Piktogramm Sparen

21.06.2017. Jugendförderplan 2018 – 2022

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, verehrte Stadträte, liebe jugendlichen Gäste,

Der heute zu beschließende Jugendförderplan beinhaltet eine dem Bedarf angepasste Neustrukturierung innerhalb der Segmente der Jugendhilfeplanung. Durch mehr Personal und unter Berücksichtigung tariflicher Anpassungen ergibt sich ein Bedarf von 844.100 €- Diese sind auch im vorliegenden HH (Haushaltsmittel) für 2017 eingearbeitet. Wie bekannt sind im HSK (Haushaltssicherungskonzept) für 2017 jedoch 760.000€ enthalten .

Für die Folgejahre sollten wir im Interesse der Kinder und Jugendlichen die vorliegende Bedarfsplanung 2018 - 2022 mit den höheren Beträgen beschließen. Die SPD-Fraktion wird dies tun. Die Abweichung zum derzeitigen HSK hat natürlich bei der nächsten Überarbeitung des HSK zur Folge, dass dann dort auch die bedarfsgerechten höheren Beträge berücksichtigt werden müssen.  Das wird dann voraussichtlich 2018 erforderlich werden.

Aber im Interesse der Kinder und Jugendlichen wird die SPD-Fraktion den Darstellungen im JFP folgen und diesem ihre Zustimmung geben.

Vielen Dank

Karin Müller

 

Diana Lehmann für Sie im Thüringer Landtag

Die SPD-Suhl bei Facebook

13 gute Gründe die SPD - Liste 3 zu wählen

Kontakt Kreisverband

SPD Kreisverband Suhl

Steinweg 4
98527 Suhl

Telefon: 03681 8068153
Mobil: 0176 22806751