Themen der SPD Fraktion im Stadtrat Suhl


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


SPD: Gemeinsamkeit macht stark und hilft Natur zu schützen

Das verkündete Aus für das Pumpspeicherwerk am Rennsteig ruft auch bei den Suhler Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten Freude hervor, wie die Fraktionsvorsitzende Karin Müller mitteilt. Freude und Dank vor allem an die Bürgerinitiative gegen das PSW, aber auch an die vielen anderen, die dagegen aufgetreten sind, z.B. Vereine und Verbände, Politiker, Einzelpersonen. Dieses gemeinsame Engagement über mehrere Jahre hat erreicht, dass das PSW verhindert und unsere schöne Natur am Rennsteig erhalten bleiben kann. Und das, obwohl vor Jahren Landespolitiker aus den etablierten Parteien sich aus genannten energiepolitischen Gründen für den Bau ausgesprochen hatten. Zu diesem großen Widerstand aus der Bevölkerung gegen das PSW hat beim Investor Trianel sicherlich die Wirtschaftlichkeit für das Aus eine entscheidende Rolle gespielt, denn und das müssen wir dem ehemaligen Bundeswirtschaftsminister Gabriel zugutehalten, er hat einer Subvention für das Projekt eine Absage erteilt. Vielleicht haben dabei sogar der große Widerstand hier vor Ort und der Schutz der Natur eine kleine Rolle gespielt. Es hat sich wieder mal gezeigt, dass auch jeder kleine Beitrag wie ein Mosaikstein zu einem großen Erfolg beitragen kann. Wir als Suhler SPD sind mit den uns gegebenen Möglichkeiten hier vor Ort gegen den Bau des PSW an der Talsperre Schmalwasser vorgegangen, haben mit Vertretern von Trianel Bürgerforen durchgeführt, an Gegendemos teilgenommen, haben die Bürgerinitiative unterstützt, uns direkt am Rennsteig von der Situation überzeugt und bei Land und Bund unsere Vetos eingelegt. Andere haben da viel mehr gemacht, dennoch sind wir stolz, an dieser Gemeinschaftsaktion gegen das PSW beteiligt gewesen zu sein und freuen uns über den Erfolg, dass es am Rennsteig nicht gebaut und unsere schöne Natur erhalten bleibt. Uns ist natürlich auch bewusst, dass für die Zukunft neue Energieprojekte notwendig sind, aber hier sollte Aufwand und Nutzen besser bedacht und die für die Menschen wichtige Natur nicht in großem Umfang geopfert werden. Karin Müller SPD-Fraktionsvorsitzende

 

Diana Lehmann für Sie im Thüringer Landtag

Die SPD-Suhl bei Facebook

13 gute Gründe die SPD - Liste 3 zu wählen

Kontakt Kreisverband

SPD Kreisverband Suhl

Steinweg 4
98527 Suhl

Telefon: 03681 8068153
Mobil: 0176 22806751